Tuesday, 11 April 2017 - Johannes


Einige amerikanische Austauschschüler (Sophomores and Juniors) müssen heute bis elf Uhr einen Test schreiben und für alle anderen fällt damit die Schule aus, also haben wir heute die Wahl, entweder gemütlich ausgeschlafen in den Tag zu starten oder mit Herrn Wolf und Frau Voll einen interessanten Spaziergang zu machen, der uns die Gegend um die Doherty High School und ein paar typische amerikanische Geschäfte näher bringt. Trotz des ersten, sehr interessanten Angebots, findet sich eine große Gruppe von 17 zusammen, welche um ca. 8:45 in Richtung Supermarkt KING SOOPERS aufbricht. Dort angekommen werden Treffpunkt und ein Zeitpunkt festgelegt und es bilden sich kleine Gruppen, die durch das riesig große Gelände schlendern. Im KING SOOPERS kann man alles an Lebensmittel kaufen, was es überhaupt gibt und ich persönlich fand die Süßigkeitenabteilung etwas übertrieben. Nachdem ich mich umgeschaut habe, gehe ich in weitere Läden und kaufe mir am Ende einen Taco, bevor wir uns kurz darauf alle wieder treffen.


Nun gehen wir zurück zur Schule, wo wir um kurz nach 11 unsere Austauschschüler empfangen und Jackson und ich von seiner Schwester abgeholt werden. Wir tauschen Informationen über den geschriebenen Test aus und fahren von unserem Haus aus zu einem grossen Süßigkeitenshop, wo es allerhand verrückte Arten von Süßem gibt. Nachdem wir einiges gekauft haben, fahren wir vom Shop aus gleich zu Jacksons Freund, Manoj, der mit Zacharias auch einen deutschen Austauschpartner bei sich aufnimmt. Zu viert machen wir uns nach einem Billardspiel auf in Richtung Park, wo wir Baseballspielen üben. Darauf kehren wir zu Manojs Haus zurück und werden von Jacksons Schwester zu einem Baseballspiel der Schulmannschaft gefahren. Wir folgen aufgeregt unserem ersten Spiel. Das Spiel geht 12:9 für Doherty aus und mit dem Sieg wird ein weiterer interessanter Tag in Colorado Springs abgeschlossen.




Johannes